Die Grunewald-Grundschule pflegt seit 15 Jahren einen intensiven Schüleraustausch mit ihrer Partnerschule, der Wadell Language Academy in Charlotte, North Carolina. Alljährlich verwirklichen beide Schulen einen intensiven sprachlichen und kulturellen Austausch mit 10-12 jährigen Schülerinnen und Schülern in Form von persönlichen Begegnungen und  gegenseitigen Besuchen und pflegen und vertiefen auf diese Weise die deutsch-amerikanischen Beziehungen auf besondere Art und Weise.

In diesem Jahr (2015) jährte sich das Austauschprogramm zum 15.ten Mal!

Als Ausdruck der erfolgreichen, langjährigen Partnerschaft zwischen beiden Schulen wurden durch Schülerbeteiligung als Symbol der intensiven Beziehung und Verbundenheit zwei Buddybären gestaltet.

Die finanzielle Realisierung dieses Projektes wurde durch die freundliche Unterstützung
der Checkpoint-Charly-Stiftung,
dem German American Partnership Program (GAP)
und der DHL,
die den Transport des Buddybären in die USA kostenfrei übernommen hat, möglich.

Wir danken allen Sponsoren für die großzügige Unterstützung!

Zusammen mit der
Künstlerin Jenafenta Abate-Claus und der Kunstlehrerin Katrin Rimbach
wurden die beiden identischen Buddybären mit viel Spaß während des Schüleraustausches nach Entwürfen der Schülerinnen und Schüler beider Schulen und unter deren Beteiligung gestaltet.

So entstanden zwei farbenfrohe Bären.

In einem Festakt am Montag, den 4.5.2015 in der Aula der Grunewald-Grundschule wurden die Buddy Bears enthüllt.
Inzwischen stehen sie nun gut sichtbar in beiden Schulen an ihren Ehrenplätzen und symbolisieren die Freundschaft und Verbundenheit zwischen unseren Schulen.

Ines Clasen