Deutsch-amerikanischer Austausch

Eine Idee wurde Wirklichkeit!

Die Partnerschaft der Grunewald-Grundschule mit der Waddell Language Academy (ehemals: Smith Academy of International Languages bzw. Bruns Avenue Elementary School - unsere Partnerschule hat in über 15 Jahren zweimal den Namen gewechselt!) in Charlotte, North Carolina begann 1997 mit Brieffreundschaften zwischen Schülern beider Schulen. Im Jahre 2000 war es dann soweit, die erste Gruppe von zehn amerikanischen Schülern besuchte vierzehn Tage lang Berlin, wobei sie in Familien einer fünften Klasse unserer Schule untergebracht war. Die Kinder akzeptierten begeistert, vorurteilsfrei und offen sprachliche und kulturelle Unterschiede beider Nationen. Das Ziel, im Jahre 2001 einen Gegenbesuch durchzuführen, wurde seitdem intensiv verfolgt. Am 22. Mai 2001 flog eine Gruppe von Schülern aus den fünften und sechsten Klassen der Grunewald-Grundschule nach Charlotte um endlich auch ihre Partner in ihrer heimatlichen Umgebung zu erleben.

Ziel des Austausches ist es, einen Kontakt zwischen Schülern und Lehrern der amerikanischen und deutschen Schule herzustellen, Schüler durch internationale Erlebnisse zu selbstbewussten, toleranten Bürgern heranwachsen zu lassen und somit ein aktiven Beitrag zur "global society" zu leisten.

Ines Clasen

Seit 2015 stehen sowohl an der Grunewald-Grundschule als auch an der Waddell Language Academy jeweils ein Buddy Bear als Zeichen einer 15-jährigen erfolgreichen Partnerschaft.



Weiter unten finden Sie Fotos, Berichte, Geschichten und Erlebnisse aus vielen Jahren Schüleraustausch!

Diese Fotogalerien zeigen den Spaß und die Aufregung, die ein Schüleraustausch mit sich bringt!


Bruns Avenue Magnet School

2001 in Berlin