Gemeinschaftserlebnis

-  Musik  -

- Schulkonzerte -

- Fremdsprachenabend -

Drei Veranstaltungen im Jahr haben ihren festen Platz:

die »Einschulungsfeier« und das »Weihnachtskonzert«

und

der »Fremdsprachenabend«

Daneben gab es Veranstaltungen zum »Offenen Singen«, zu den »Musischen Tagen«, den »Musischen Wochen«, der »Woche der Brüderlichkeit«, »Adventssingen« in vielen Altersheimen in Grunewald, Singen auf Weihnachtsmärkten sowie Playbacks und Backgroundmusic zu Kinderfilmen und Werbesendungen.

Höhepunkte waren zwei Weihnachtskonzerte in der Grunewaldkirche - 1978 und 1979 - und zwei Weihnachtskonzerte im ICC - 1982 und 1983.

An den Veranstaltungen nehmen immer etwa ein Drittel aller Schüler der Grunewald-Grundschule teil, und zwar in folgenden verschiedenen Musikgruppen: Chor, Instrumentalgruppe (Orff-Instrumente), Flöten-, Gitarren- und Streichergruppe, Kleiner Chor (jüdische Gesänge), Spiritualgruppe und Tanzgruppe. In manchen Jahren singt zu den Weihnachtsfeiern auch ein »Lehrerchor«.

Die Erarbeitung der Veranstaltungen erfolgt teilweise im Rahmen des allgemeinen Musikunterrichts sowie auch hauptsächlich in Arbeitsgemeinschaften, die zusätzlich angeboten werden. In den letzten Jahren wurde wegen der sehr knapp zugeteilten AG-Stunden auch in den großen Pausen gearbeitet. Die Fertigkeiten auf den Instrumenten werden im Klassenverband (Flötenuntericht), in den AG-Stunden und in externem Einzelunterricht (Streicher und z.T. Gitarren) erlernt.

Die Musikgruppen werden in jedem Jahr neu zusammengestellt und mit weiteren Kindern ergänzt. So nehmen Schüler mit sehr unterschiedlicher musikalischer Vorbildung daran teil. Für unsere musikalische Arbeit an der Grunewald-Grundschule steht der Weg im Vordergrund - dann erst das Ziel. Die menschliche Selbstverwirklichung in der Gemeinschaft, die Stärkung der Entwicklung der Einzelpersönlichkeit sowie Freude empfinden und weitergeben können sollen auf diesem Weg mit Hilfe der Musik ermöglicht werden.

Die musikpädagogische Zielsetzung unter ästhetischen, sozialanthroposophischen und sozialen Aspekten kommt in den vielseitigen Programmen zum Ausdruck: Liedgut und Instrumentalstücke aus dem klassischen Repertoire, Spiellieder, Krippen- und Weihnachtsspiele sowie die der Schülerpopulation entsprechende Einbeziehung ausländischer Musik.


Grunewald-Grundschule - Delbrückstr. 20A - 14193 Berlin - Deutschland